Erziehungsberatung

Alle Eltern kommen hin und wieder an ihre Grenzen - wie soll man auf Wut, Trotz oder ein schlagendes Kind reagieren und vor allem, was passiert, wenn das zum Dauerzustand wird? Jedes Kind ist anders und auch Eltern sind keine funktionierenden Maschinen. Da kann eine professionelle und individuelle Erziehungsberatung weiterhelfen. Sie können in einem Einzelgespräch alle Fragen stellen, die ihnen auf den Nägeln brennen und sich Rat und Hilfe holen. Das Gespräch findet ohne das Kind statt, Sie können also ganz offen sein. Bitte melden Sie sich vorab an, dann kann die Erziehungsberaterin sich auch ganz gezielt genau auf Ihr Problem einstellen.

1x monatlich am Donnerstag kommt Frau Ingeborg Pöhmerer Diplom-Sozialpädagogin von der Caritas Erziehungsberatung

 ab 09.00 - 11.00 Uhr zu uns ins Haus

 

21. September 2017

19. Oktober 2017

16. November 2017

 

Voranmeldung bitte bei Herrn Maier unter Tel. 08638 881574 oder beim Familienstützpunkt unter 08638 8837097 Alexandra Pertl-Clemens